[IREF]

Hunger und Armut – Rückschlag durch Corona?

Die Bekämpfung von Hunger und Armut war ein zentrales Ziel der UN-Millenniumsvereinbarung aus dem Jahr 2000. Hunderte Millionen Menschen sind seitdem extremer Armut entkommen. Ökonomen der Weltbank befürchten jetzt, Corona werde die globale Armut erhöhen, wovon insbesondere Menschen in den armen Ländern Südasiens und Subsahara-Afrikas betroffen wären. Erstmals seit Jahrzehnten könnte […]

[IREF]

FastFacts: Anteil der Staatsbediensteten rückläufig

Der öffentliche Dienst erfreut sich unter Universitätsabsolventen großer Beliebtheit. Einer Umfrage zu Folge halten gut 40 Prozent den Staatsdienst für attraktiv. Tätig waren für den Staat 2018 nur knapp 12 Prozent aller Erwerbstätigen und damit weniger als zu Beginn des Jahrtausends. […]

[IREF]

Deutliche Fortschritte: Gesundheitsversorgung in armen Ländern

Das Coronavirus hat sich schnell auf der ganzen Welt verbreitet. Gesundheitssysteme in einigen Industrieländern werden durch das Virus bis an den Rand ihrer Belastungsgrenze und darüber hinaus strapaziert. Auch in armen Ländern Afrikas ist das Virus inzwischen angekommen. Hier verbreitet es sich zwar langsam und trifft auf eine überwiegend junge Bevölkerung, dennoch […]

[IREF]

Kaum europäische Einhörner: Was kann die EU tun?

Google, Apple, Amazon, Facebook, Uber, Airbnb – die Liste ließe sich weiterführen. Diese und viele andere Unternehmen haben in den vergangenen Jahren mit neuen Technologien unser Leben tiefgreifend verändert. Die Geschäftsmodelle sind verschieden, doch die großen Stars haben eines gemeinsam: Sie kommen nicht aus Europa. In Deutschland gibt es mit SAP nur einen großen digitalen […]

[Schweizer Monat]

Zahl des Monats: 64,4

64,4 Prozent betrug nach Schätzungen der Europäischen Kommission die Lohnquote in der Schweiz im Jahr 2019. […]